Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer Mettmann e.V.
SKFM Mettmann e.V. Neanderstraße 68-72 40822 Mettmann Telefon 02104 1419 0 info@skfm-mettmann.de

esperanza

Schwangerschaft ist eine einschneidende Veränderung. Häufig löst sie ein Wechselbad der Gefühle aus, Unsicherheiten tauchen auf. Geht es Ihnen auch so? Bei esperanza erhalten Sie professionelle Unterstützung und Beratung.

Sie sind mit allen Fragen rund um die Schwangerschaft bei uns gut aufgehoben – ob bei rechtlichen Themen, finanziellen Sorgen oder emotionalen Problemen. Dies gilt übrigens auch für werdende Väter.

Sie finden esperanza am Hauptsitz des SKFM Mettmann e.V. an der Neanderstraße 68-72 gegenüber dem Rathaus. Außerdem bieten wir Sprechstunden in Langenfeld, Monheim, Hilden, Ratingen und Velbert an. Vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin. Wir beraten Sie kostenlos und unabhängig von Ihrer Konfession oder Nationalität. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht.

Antworten auf Ihre Fragen

esperanza hilft Ihnen zu klären, wie Sie Ihr Leben mit dem Kind und in der Beziehung zu Ihrem Lebenspartner gestalten können. Wir stehen Ihnen auch dann zur Seite, wenn Sie unsicher sind, ob Sie das Kind wirklich wollen.

Wir können Ihnen auch rechtliche Fragen beispielsweise zum Mutterschutz, zur Elternzeit oder zum Sorgerecht qualifiziert beantworten. Bei finanziellen Sorgen informieren wir Sie gezielt über wirksame Unterstützungsmöglichkeiten, zum Beispiel über das Elterngeld. Bei Bedarf beantragen wir mit Ihnen Hilfen aus Stiftungen und Fonds.

esperanza begleitet Sie nicht nur in der Schwangerschaft, sondern auch in den ersten drei Lebensjahren Ihres Kindes. Im Fall einer Fehl- oder Totgeburt oder nach einem Schwangerschaftsabbruch stehen wir Ihnen zur Seite und unterstützen Sie dabei, die seelische Belastung zu bewältigen.

esperanza engagiert sich auch in der sexualpädagogischen Arbeit mit Mädchen und Jungen in Schulen und Jugendgruppen. Ein positiver Bezug zum eigenen Körper, zu den Veränderungen in der Pubertät, und ein verantwortungsvoller Umgang mit der eigenen Sexualität und Fruchtbarkeit sind die Schwerpunkte dieser Arbeit.

Wir informieren Sie gerne.




 

 

 

 

News
Erlös aus dem Inventarverkauf des Mettmanner Kinos


Gleichstellungsbeauftragte: Unterstützung für Flüchtlingsfrauen


Gewalt: Flüchtlingsfrauen in Not


Der „Laden“

Schicke Kleidung in guter Qualität muss nicht teuer sein. Schauen Sie doch einmal in unserem „Laden“ vorbei.

Mehr lesen